Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

24.07.2006

Wenn dieser Juli nicht der heißeste ist, seit es Wetteraufzeichnungen gibt...
Wir nutzen unseren “segelfreien” Tag, um uns in Sønderborg umzuschauen. Zunächst marschieren wir zum Schloss. Es wurde um 1100 zum Schutz gegen die Wenden erbaut und beherbergt heute einige Museen, deren Besuch wir uns aber schenken. Ich war da früher schon mal mit Schulklassen. Dafür sehen wir die königliche Yacht “Danebrog” vor dem Schloss liegen. Es ist schon ein schmuckes Schiff.

Wir marschieren durch die wichtigste Einkaufsstraße, um dann doch im Hafen bei einem von Margrit spendierten kühlen Bier zu landen. Abends beschließen wir, gleich nach Aarø weiter zu fahren.