Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Wendyam

Geschrieben von Uli Schilf am 01.12.2009
Tagebuch >>

Seit heute hat unser Patenkind für uns einen Namen: Es heißt Wendyam, kommt aus Burkina Faso und ist 2 1/2 Jahre alt. Das kleine Mädchen ist das jüngste von vier Kindern. Die Eltern arbeiten als Bauern. Gemeinsam mit Wendyam, ihren Eltern und Geschwistern leben weitere Verwandte mit ihr zusammen in einem Haus aus ungebrannten Lehmziegeln mit einem Dach aus Wellblech. Die Provinz Namentenga, in der Wendyam lebt, liegt im nördlichen Zentrum von Burkina Faso. Wir haben einen Bericht einer Schülerin (Pauline, 13 Jahre alt): "Namentenga erstreckt sich von Norden nach Süden. Wir haben hier eine lange, heiße Trockenzeit und eine kurze Regenzeit. In der Regenzeit sind die Straßen schwer befahrbar. Mir gefällt jedoch die Regenzeit, da die Vegetation grün ist und man Picknicks veranstalten kann."

Wir freuen uns über unser Patenkind und sind nun ganz gespannt, wie sich der Kontakt gestaltet.

zur Tagebuch-Übersicht