Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Weihnachten - ade, Marco Polo - ahoi!

Geschrieben von Uli Schilf am 25.12.2009
Tagebuch >>

Kaum hat es angefangen, da ist es auch schon wieder (fast) vorbei: das Weihnachtsfest.

Wir haben es diesmal ziemlich ruhig gehabt. Unsere große "Familienfeier" fand in diesem Jahr bereits zum 4. Advent statt, weil Teile unserer "Großfamilie" noch vor Weihnachten zur Kur fuhren.

So haben wir Heiligabend mit meiner Schwägerin und meinem Schwiegervater verbracht und lecker geschmaust.

Am 1. Weihnachtstag war zunächst "Gammeln" angesagt, bevor ich mich doch dazu aufraffte, Rübenmus zu kochen. Am 2. Weihnachtstag sollten unsere beiden Enkel mit ihren Eltern zu uns kommen und es hieß, Rübenmus sei das Richtige. War es wohl auch, denn es hat allen geschmeckt.

Eigentlich will ich ja nicht meine erhaltenen Weihnachtsgeschenke öffentlich machen, aber über eines von meiner Frau habe ich mich so gefreut, dass es hier eingestellt wird. Alle, die sich - wie ich - dem Wasser und der Segelei verbunden fühlen, werden meine Freude verstehen.

Es hat ein bisschen gedauert, bis die Takelage stand, aber ihr werdet mir zustimmen: es ist ein imposantes Schiff.

 

 

zur Tagebuch-Übersicht