Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Vorbereitung

Geschrieben von Uli Schilf am 25.01.2009
Tagebuch >>

Zur Zeit bereite ich meinen 60. Geburtstag vor. Das hört sich komisch an. Was ist denn Besonderes an einem solchen Geburtstag? Ich versuche mal, die möglichen Beweggründe zu analysieren.

  1. Mit 60 hat man ja schon einiges erlebt und möchte auch etwas erzählen. Aber ob das die anderen interessiert?
  2. Man feiert den (überraschenden) Umstand, dass man überhaupt dieses Lebensalter erreicht hat. Dazu lädt man neben der noch übriggebliebenen Familie Freunde und LebensgefährtInnen ein, die bezeugen können, dass man (mit ihnen) tatsächlich so alt geworden ist.
  3. Wenn man pessimistisch ist, denkt man auch darüber nach, dass man den meisten Leuten, die man einlädt und kennt, möglicherweise zum letzten Mal begegnet.
  4. Wenn man optimistisch ist, schaut man sehr genau hin (wer kommt) und formuliert schon mal die Einladungen für den 70. Geburtstag.

Auf jeden Fall sind es aber egoistische Gründe. Im Vordergrund steht ja das eigene Leben. Man möchte diesen Geburtstag mit denen feiern, die Begleiter in diesem Leben waren und sind.

Wenn man nicht egoistisch wäre, müsste man eigentlich die feiern, die zu dem Geburtstag kommen, weil sie es mit dem "Geburtstagskind" so lange ausgehalten haben.

Aber unabhängig von solchen Überlegungen freue ich mich auf diese Feier und auf die Gäste.

zur Tagebuch-Übersicht