Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Mahnwache

Geschrieben von Uli Schilf am 03.04.2011
Tagebuch >>

Heute waren Jutta und ich zum dritten Mal auf dem Rendsburger Schiffbrückenplatz zur Mahnwache für den Ausstieg aus der Atomenergie. Bedauerlich ist, dass es nicht mehr als 50-60 Leute sind, die sich für den dafür einsetzen. Leider sind auch wenig junge Leute da.

Es ist schon erstaunlich, welche Leute sich jetzt plötzlich für den baldigen Ausstieg einsetzen: Merkel, die gesamte FDP. Das sind die gleichen Leute, die mit Vehemenz und ohne Not den Konsens aufgekündigt haben und die Laufzeitverlängerung durch den Bundestag gepeitscht haben. Jetzt richten sie auf Steuerzahlerkosten Ehtikkommissionen und andere unnötige Arbeitskreise ein.

Ich möchte mal wissen, wie lange wir uns von diesen Politikern noch auf den Arm nehmen lassen. Aber wie heißt es so schön? Jedes Volk bekommt die Regierung, die es verdient.

zur Tagebuch-Übersicht