Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Leipziger Allerlei II

Geschrieben von Uli Schilf am 10.12.2010
Tagebuch >>

Über Nacht hat es getaut. Immer wieder sind wir davon wachgeworden, dass Schneebretter vom Dach der Nikolaikirche auf den Kirchhof fielen. Jutta hat Brötchen geholt, und nun sitzen wir gemütlich beim Frühstück. Während ich um 10 Uhr an die Uni muss, wird Jutta die Innenstadt nun im Hellen besichtigen. Vielleicht können wir uns in der Mittagspause treffen.


Die Nikolaikirche um 07:50 Uhr am 11.12.2010

Nach einem intensiven Seminartag für mich und einem informativen Tag für Jutta waren wir heute Abend gemeinsam noch auf einem Spaziergang durch das Zentrum. Im Barfußgässchen, nahe dem Alten Rathaus, eröffneten wir die Sommersaison (am 11.12.2010), indem wir draußen vor dem Lokal ein Bier tranken.

Morgen ist noch ein halber Seminartag und dann geht es wieder nach Hause. Ich habe ja leider nicht so viel von Leipzig gesehen, wir werden aber wiederkommen.

zur Tagebuch-Übersicht