Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Lebenszeichen

Geschrieben von Uli Schilf am 14.02.2011
Tagebuch >>

Mein Tagebuch habe ich in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt. Das hatte aber Gründe. Nach einigen gesundheitlichen Problemen gleich zu Anfang des Jahres geht es jetzt wieder besser. Inzwischen konnte ich auch meine zweite Hausarbeit bei der FernUni in Hagen abgeben. Nun warte ich gespannt auf das Ergebnis. Am letzten Wochenende haben wir unserer "Stübbes" einen Besuch abgestattet und konnten zufrieden feststellen, dass die Plane auch den diversen Stürmen standgehalten hat.

Der Winter ist die Jahreszeit, in der ich mir oft schon mal Gedanken über den Sommerurlaub mache (nach dem Motto: die größte Freude ist die Vorfreude). Jutta weiß allerdings noch nicht, wann sie Urlaub bekommt, so dass eine vernünftige Planung nicht möglich ist. Außerdem ist auch noch nicht klar, ob der Urlaub mit oder ohne "Stübbes" durchgeführt wird. Wenn wir unser Schiffchen verkaufen, wird der Urlaub in diesem Jahr wohl nicht auf dem Wasser stattfinden. Der Gedanke daran macht wehmütig.

Aber jetzt ist erst einmal die Schule im Vordergrund. Für mich bricht das letzte Jahr an, weil ich Ende Februar 2012 in Rente gehen will. 

zur Tagebuch-Übersicht