Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Lebenszeichen

Geschrieben von Uli Schilf am 19.11.2009
Tagebuch >>

In meinem Tagebuch hat sich ja lange nichts mehr getan. Aber erstens mag ich nicht so gerne über Krankheiten schreiben (und ich bin leider immer noch krank!) und zweitens ereignet sich auch nicht so besonders viel, wenn man nur zu Hause ist. Na ja, aber es gibt mich noch, und es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Zur Zeit rege ich mich fürchterlich über die sinnlose Verschwendung von Steuergeldern auf. Das fängt bei einer Klausurtagung der Bundesregierung an und endet bei der Entscheidung des Landtages, den Aasgeiern von der HSH Nordbank unsere Steuergelder hinterher zu werfen. Die Caritas entlässt dagegen eine schwerbehinderte Pflegehelferin, die verbotenerweise Teewurst gegessen hat. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, welcher Organisation ich keine Spende zukommen lasse. Die Caritas ist eine kirchliche (katholische) Einrichtung. Pfui Teufel!

zur Tagebuch-Übersicht