Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

Faultag

Geschrieben von Uli Schilf am 04.06.2010
Tagebuch >>

Heute war ein richtiger Faultag! Gestern sind wir nach Flensburg gefahren. Eigentlich wollten wir segeln. Der Wind (ja, ja, der hat immer schuld!) war nicht danach. So haben wir heute einen richtigen Faulenzertag eingelegt. Nach dem ausgiebigen Frühstück zeigte sich die Sonne und wir marschierten in die Stadt. Nach kleineren Einkäufen war erst einmal "Leute gucken" angesagt. Anschließend entspannen und sonnen an Bord. Am Spätnachmittag gehen wir in den Beachclub "Shamrock". Dort sitzen wir wie in der Karibik im Sand und trinken etwas. Wieder "Leute gucken". Dabei stellen wir fest, wie gut wir das haben. Zukunftspläne haben wir auch geschmiedet (was würdest du tun, wenn du 100.000 Euro hättest? Boot oder Wohnmobil?).

Nach einigem Zögern: Ooch, Boot wäre schon schön! Seitdem wollen wir "Stübbes" auch gar nicht mehr verkaufen.

Heute Morgen: Mein Leserbrief ist tatsächlich abgedruckt worden. Und das in unserer konservativen Tageszeitung.

Ein schöner Faultag geht zu Ende. Die Sonne versinkt auch langsam und ich genieße noch ein bisschen die Stimmung an Bord.

zur Tagebuch-Übersicht