Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

arbeitsreiche Woche

Geschrieben von Uli Schilf am 07.05.2009
Tagebuch >>

Wie sollte es anders sein? Nachdem wir drei Tage lang ein wenig Urlaubsfeeling mit "Stübbes" genießen konnten, hat uns die Arbeit wieder eingefangen. Jutta muss ein paar Mal länger arbeiten, ich hatte Konferenz und bereite mal wieder eine Mathe-Arbeit vor. Die soll morgen geschrieben werden. Ich kann sie dann zur Korrektur mit nach Flensburg nehmen. Morgen wollen wir nämlich wieder zu unserem Bötchen. Der Wetterbericht sagt gutes Wetter voraus.

Augenblicklich beschäftige ich mich mit den Ursachen der französischen Revolution. Ich habe mich gestern zur ersten mündlichen Prüfung an der Fern-Universität in Hagen angemeldet. Die wird irgendwann im September sein.

zur Tagebuch-Übersicht