Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

31. August 2015

Geschrieben von Uli Schilf am 31.08.2015
Tagebuch >>

Pünktlich mit dem Monat August scheint sich auch der Sommer von uns zu verabschieden. Nachdem er am vergangenen Wochenende noch einmal Gas gegeben hat, ist es heute deutlich kühler geworden. Die Sonne mag heute auch nicht mehr scheinen und so stimmen wir uns langsam auf den Herbst ein. Uns steht aber noch ein Highlight bevor. Wir wollen den Sommer ein wenig verlängern und eine Wohnmobilreise nach Spanien und Portugal veranstalten. Das Wohnmobil haben wir gemietet. Natürlich wird es zu gegebener Zeit auch wieder einen Reisebericht geben. Aus unterschiedlichen Gründen sind im vergangenen und in diesem Jahr geplante Reisen geplatzt. Nun hoffen wir, dass uns dieses Mal nichts dazwischen kommt.

Ich lerne jeden Tag ein wenig Englisch und poliere meine Kenntnisse auf. Von meinem in einem früheren Eintrag so hochgelobten Trainigsprogramm habe ich mich wieder verabschiedet, weil es dauernd nicht behebbare Komplikationen mit meinem Mikrofon gab. Ich war für meine Lehrer und weltweit verstreuten Mitschüler offenbar nicht mehr zu hören, obwohl die technische Prüfung die Funktionsfähigkeit des Mikrofons ergab. Der Support des Onlineanbieters war grottenschlecht und so bin ich zu meinem alten Programm (Babbel) zurückgekehrt. Das ist im übrigen erheblich billiger.

Meine Masterarbeit ruht noch immer. Ich glaube, vor dem Winter wird das nichts. Ich muss mich ja auch nicht unter Druck setzen.

zur Tagebuch-Übersicht