Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

25. Mrz 2015

Geschrieben von Uli Schilf am 25.03.2015
Tagebuch >>

Einen Tag nach dem Absturz des A320 der Fluggesellschaft German Wings herrscht immer noch Fassungslosigkeit und Trauer. Eigene Befindlichkeiten treten da in den Hintergrund. Es ist schwer verständlich, wie sich eine Maschine über 9 Minuten lang in einem Sinkflug befinden kann, ohne dass die Piloten in der Lage sind zu reagieren.

Ich bekomme immer mal wieder besorgte Anrufe des Inhalts, ob etwas mit mir passiert sei, weil ich mich so lange nicht gemeldet habe. Nein, es ist nichts passiert, es gab bei mir einfach keine größeren Ereignisse - weder positiver noch negativer Art. 

zur Tagebuch-Übersicht