Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

22. Februar 2016

Geschrieben von Uli Schilf am 22.02.2016
Tagebuch >>

Nun ist der Alltag wieder eingekehrt. Nach einer wirklich schönen Feier geht es heute Nachmittag wieder ins Radiologiezentrum. Der Kopf soll einer MRT unterzogen werden. Das Warten geht also weiter.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen für die lieben Glückwünsche und die tollen Geschenke zu meinem Geburtstag bedanken. Wie ich ja bereits vorher geschrieben habe, sollte dieser Geburtstag im Kreise der Großfamilie gefeiert werden. Es war für mich ein wirklich schöner Tag, der die ganzen Ängste und Sorgen zumindest zeitweise in den Hintergrund drängte. Aber auch die vielen Glückwünsche und Aufmunterungen, die mich per Post, Mail, Internet und Telefon erreichten, haben mir viel Freude bereitet. Also nochmals: Gaaanz lieben Dank an alle, die an mich gedacht haben.

Nun geht es heute weiter mit den Untersuchungen und diese Woche wird wohl die Woche der Wahrheit, denn ich rechne gegen Ende mit einem Ergebnis der Punktion und der heutigen MRT.

Ein paar Bilder von der Geburtstagsfeier stelle ich später ins Netz.

So, das sind einige wenige Impressionen von meiner Geburtagsfeier. Inzwischen habe ich auch die MRT des Kopfes hinter mich gebracht. Es war ziemlich ekelhaft. Gleich zu Beginn musste ich den Notfallknopf, den man mir in die Hand gedrückt hatte, weil ich aufgrund der Körperlage plötzlich keine Luft mehr bekam, betätigen. Nachdem mein Kopf anders gebettet wurde, ging es besser, obwohl ich mir etwas Schöneres vorstellen kann, als eine knappe halbe Stunde unbeweglich in einer Röhre zu verbringen. Trotz Oropax und Kopfhörern war es zudem tierisch laut. Jetzt warten wir natürlich auch hier auf das Ergebnis.

zur Tagebuch-Übersicht