Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

17. April 2013

Geschrieben von Uli Schilf am 17.04.2013
Tagebuch >>

Als Rentner kommt man zu nichts mehr. So wird dieses Tagebuch zur Zeit sträflich vernachlässigt. Am vergangenen Samstag sind beim Yachtclub Langballigau innerhalb von 7 Stunden fast 90 Schiffe ins Wasser gelassen worden. Ich war zum ersten Mal beim Arbeitsdienst dabei und habe gemeinsam mit anderen die Schiffe zu ihren Liegeplätzen verholt.

"Stübbes" haben wir heute auf ihren neuen Liegeplatz gebracht. Zu unserer Überraschung sprang die Maschine schon beim zweiten Versuch an. Nun ist noch einiges zu tun, bevor wir mit ihr segeln können. Es ist ja schon erfreulich, dass inzwischen auch der Frühling Einzug gehalten hat.

Zur Zeit sind wir dabei, in unsere Ferienwohnung eine Küche einzubauen. Das Schlafzimmer ist schon weitgehend fertig. Auch die Küche sollte in der nächsten Woche funktionstüchtig werden. Dann wird es bald eine neue Webseite geben, auf der man sich die Wohnung anschauen und seinen Urlaub buchen kann. Die Adresse ist schon reserviert, aber die Seite ist natürlich noch im Bau. Wer sich aber schon mal notieren will, unter welcher Adresse zukünftig die Ferienwohnung gebucht werden kann, der sollte auf langballig-ferienwohnung.com klicken.

zur Tagebuch-Übersicht