Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

16. Februar 2016

Geschrieben von Uli Schilf am 16.02.2016
Tagebuch >>

Kein Tag ist wie der andere. Diese Banalität erfahre ich heute gerade wieder. Vielleicht sollte ich mehr Brote backen oder irgend etwas kochen. Stattdessen: Heute früh = Blutentnahme, danach = Lymphdrainage, nach dem Mittagessen = ausruhen, am Nachmittag = Arztbesuch, am Spätnachmittag = Kurzspaziergang am Strand.
Jetzt am Abend bin ich eher niedergeschlagen. Das liegt nicht am Arztbesuch, denn ich habe nichts Neues erfahren. Am Wetter kann es auch nicht liegen, denn das war heute traumhaft. Aber gegen die Gedanken, dass bald alles zu Ende sein könnte, kann ich mich nicht gut wehren. Während unseres Strandspazierganges stellten wir fest, dass der "Odinfischer" an den Wochenenden wieder geöffnet hat. Statt ungetrübter Vorfreude auf genussreiche Sommernachmittage im Hafen kommen eher Gedanken wie "Wie lange kann ich das noch erleben?". Obwohl ich 67 Jahre alt werde, also keinen "runden" Geburtstag zu feiern habe, freue ich mich auf das Zusammentreffen mit der Familie. Es schleicht sich ein: "Vielleicht ist es ja das letzte Mal, dass man in dieser großen Runde zusammenkommt". Trübsinnig will ich aber nicht sein. Ich möchte einen fröhlichen Geburtstag feiern.

zur Tagebuch-Übersicht