Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

09. Oktober 2018

Geschrieben von Uli Schilf am 09.10.2018
Tagebuch >>

Bei den Verhandlungen über die Co2-Vorgaben bei Neuwagen in Luxemburg droht den Deutschen eine Niederlage.

Auch die Umweltministerin Svenja Schulze ist für eine höhere Reduktion als die 30%, die die Bundesregierung ihr mit auf den Weg gegeben hat. Erneut stellt sich mir die Frage, wie weit sich die SPD in dieser GroKo noch verzwergen will. Nach dem Klimabericht von gestern weiß man, dass es allerhöchste Zeit ist, mehr zu tun, als die Bundesregierung bereit ist zu unternehmen. Wie lange will die SPD sich von der Union noch am Nasenring durch die Manege ziehen lassen. Raus aus der GroKo, rein in die Opposition und klare Ziele in allen Politikbereichen formulieren. Alles andere bringt die SPD dem (selbst geschaufelten) Grab immer näher.

Am vergangenen Freitag war ich bei meinem Hausarzt, weil ich noch einmal überprüfen lassen sollte, wie sich meine Entzündungswerte entwickelt haben. "Alles bestens", sagte der Arzt, "ich hätte an Ihrer Stelle auch kein Antibiotikum genommen.

zur Tagebuch-Übersicht