Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

05. Mai 2013

Geschrieben von Uli Schilf am 05.05.2013
Tagebuch >>

Heute waren wir im Erlebniswald Trappenkamp. Helmut und seine Frau Ulli hatten uns zu diesem Großfamilien-Ausflug eingeladen. 10 Erwachsene (6 Eltern und 4 Omas und Opas) und 6 Kinder (im Alter von 4 1/2 Monaten bis zu 5 Jahren) trafen sich auf dem Parkplatz im Erlebniswald. Helmut und Ulli sorgten für den üppigen Brunch, Sünje und Florian stifteten den Nudel- und Kartoffelsalat und Jan und Anna hatten den Sekt dabei. Bevor es zur Wildschweinfütterung ging, stärkten wir uns mit Brötchen, Würstchen, Salaten und allerlei anderen Leckereien (Florian vermisste allerdings die Nutella).

Für die Kinder war natürlich der riesige Spielplatz ein wichtiger Anlaufpunkt, aber auch die Wildschweinfütterung war beeindruckend. Ich habe noch nie so viele Wildschweine mit ihren Frischlingen auf einem Haufen gesehen.

Bei herrlich warmem Wetter war das ein besonderer Tag. Unser Dank gilt den Ausrichtern Opa Helmut und Oma Ulli.

 
Ein Plätzchen für die Großfamilie ist schnell gefunden.


Alle bekommt man nie vor die Kamera!


Aber allen schmeckt es!


Die mit den Wölfen tanzen (reiten). Oder sind das Füchse?


Eine Bache - und das Herz des Fotografen schlägt ein bisschen schneller!


Vor allem, weil er fast den Nachwuchs übersehen hätte!


Was für ein Gewusel!


Ponyreiten ist da schon entspannter!


Und zum Schluss: Hier kniet nicht etwa der ältere vor dem jüngeren Cousin, sondern der ältere sagt dem jüngeren, dass er kein Gras ausrupfen solle. Ob der das befolgt?

 

 

zur Tagebuch-Übersicht