Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

28. September 2016

Geschrieben von Uli Schilf am 28.09.2016
Tagebuch >>

Heute ist wohl der anstrengendste Tag der laufenden Woche. Jetzt um 09.15 Uhr warten wir auf unser neues Sofa, das bis 10.30 Uhr geliefert werden soll. Anschließend muss ich zum Arzt, um mir meine monatliche Spritze und die dreimonatige Implantatspritze abzuholen. Danach geht es mit Jutta zur Akupunktur. Heute Nachmittag besuchen wir mit Freunden die NordArt, eine viel beachtete Ausstellung in Büdelsdorf. Abends gibt es dann in Büdelsdorf ein kleines, aber hoffentlich feines Konzert mit jiddischen Liedern. Heute Morgen rief die Sekretärin des Chefarztes der Neurochirurgie im Diakonissenkrankenhaus in Flensburg an. Der Prof. Börm hat für morgen einen Termin in der Strahlentherapie im Malteser-Krankenhaus gemacht. Dort soll besprochen werden, ob meine linke Gesäßhälfte auch noch bestrahlt werden kann und muss. Die Schmerzen, die ich dort habe, gehen wohl von einer Metastase im Beckenbereich aus. Hätte ich früher im Biologie-Unterricht besser aufgepasst, könnte ich das wahrscheinlich anschaulicher erklären. Zum Glück kommt meistens Jutta mit mir mit, die kann sich viel besser in solche körperlichen Befindlichkeiten und Zusammenhänge hineindenken.

zur Tagebuch-Übersicht