Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

26. August 2016

Geschrieben von Uli Schilf am 26.08.2016
Tagebuch >>

Mein Sonnenbrand auf dem linken Bein ist doch schmerzhafter und hartnäckiger als ich annahm. Da schützt man den Oberkörper und den Kopf und holt sich dann an den Beinen den Sonnenbrand. Für mich bedeutete das, gestern auf den Strandbesuch zu verzichten und lieber mein Bein zu kühlen. Trotz der Malaise mit dem Bein freue ich mich, dass der Sommer zurückgekehrt ist.
Dafür ist mein MRT-Befund nicht so schlecht. Konkret bedeutet das, dass sich seit dem letzten MRT und CT nichts verändert hat. Und für mich sind keine Veränderungen schon einmal gute Nachrichten. Die Metastasen sind zwar alle noch da, aber es gibt keine weiteren Frakturen bis auf den Sinterungsbruch in der Deckplatte des ersten Sacralwirbels. Ja, ja, so lernt man seinen Körper kennen.

zur Tagebuch-Übersicht