Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

18. Januar 2017

Geschrieben von Uli Schilf am 18.01.2017
Tagebuch >>

Seit heute gehöre ich wieder zu den gekrönten Häuptern. Mein Zahnarzt hat mir eine neue Krone verpasst. Was eigentlich kein Ding ist, wird bei mir deshalb zur Tortur, weil ich aufgrund der Gesichtslähmung meinen Mund gar nicht so weit aufbekomme.
Gerade habe ich erfahren, dass Robert Habeck, unser grüner Landwirtschaftsminister, mit gerade einmal 75 Stimmen dem anderen Grünen Cem Özdemir beim Kampf um die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl unterlegen ist. Schade, ich hätte es dem Robert gegönnt. Aber er braucht aus dieser Mitgliederbefragung nicht als Verlierer hervorgehen. Das Ergebnis ist wirklich denkbar knapp. Vielleicht wird er ja der neue Bundesvorsitzende der Grünen. Ich bin ja seit 4 Jahren Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen, beobachte aber sehr genau und kritisch wie sich die Politik entwickelt. Sollte meine Partei nach der Landtagswahl eine Koalition mit der CDU und möglicherweise noch mit der F.D.P. eingehen, dann war ich die längste Zeit Mitglied.
Jetzt werde ich mich wieder meiner Masterarbeit widmen. Ich bin immer noch etwas verunsichert. Für ein Exposé reichen meine bisherigen Kenntnisse noch nicht. So kann ich auch noch kein Thema bei der FernUniversität in Hagen einreichen. Aber ich werde nächsten Monat ja erst 68 Jahre alt und vor meinem 70. Geburtstag sollte das wohl erledigt sein.

 

zur Tagebuch-Übersicht