Schilfs Reiseseite

Berichte von Reisen

zu Wasser, zu Lande und in der Luft

Tagebuch

13. August 2016

Geschrieben von Uli Schilf am 13.08.2016
Tagebuch >>

Ich schmiede schon wieder Reisepläne. Es ist so, als liefe mir die Zeit davon. Unsere Reise nach Portugal ist längst gebucht und weitgehend bezahlt. Was jetzt ist: das bange Warten auf den Abreisetermin. Lass nicht wieder etwas dazwischen kommen. In der nächsten Woche muss ich noch einmal zu einer MRT ins Krankenhaus. Im September dann die zweite Kontrolluntersuchung mit CT des Beckens, Thorax und Abdomens. Erst dann wird klar, ob wir fliegen können. Trotz der Unsicherheit plane ich schon die nächste Reise. Sie soll im Sommer 2017 mit Freunden nach St. Petersburg gehen. Jutta meint, lass uns doch erst einmal die eine Reise machen und dann sehen wir weiter. Aber ich fühle mich wie getrieben. Das möchte ich noch machen und jenes ist auch noch in Planung usw. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich manchmal denke, mir bleibt nicht mehr so viel Zeit.
Jutta hat in der letzten Zeit viele Flaschen dekoriert und im Garten aufgestellt. Auf den Flaschen stehen Gedichte oder Sinnsprüche. Einer hat mir besonders gut gefallen: Aus einem "Bald" sollte man viel öfter ein "Jetzt" machen, bevor daraus ein "Nie" wird!
 

zur Tagebuch-Übersicht